ROOTS

Yeahh, heute spanne ich dich nicht bis zum Schluss auf die Folter. Zum dritten Adventssonntag verlose ich einen CHF 50.00 Gutschein von ROOTS!

ROOTS? ROOTS! Das Berner Dreamteam Fabia und Oli packen das Problem an der Wurzel. Im ganzen Fast-Fashion-Zirkus setzen sie mit ihrem Fashion Store inmitten der Berner Altstadt umgeben von all den grossen Handelsketten ein Zeichen - SLOW FASHION! ORGANIC - FAIR - SOCIAL.

Zusammen sind sie für den Einkauf des Sortiments verantwortlich, gehen auf Messen oder direkt zu Designern und wissen was Sache ist. Fair soll es sein und schön! Ich konnte mich schier nicht für ein Outfit entscheiden. Ihr Motto?

Nachhaltigkeit ist für uns kein Trend, sondern ein sich besinnen auf essentielle Werte. ROOTS steht für einen ehrlichen und transparenten Umgang mit unserer Umwelt und unseren Mitmenschen.

So ROOTS. Wenn das keine Antwort und Versprechen ist! Und ich kann dir sagen - die beiden begegnen dir auf Augenhöhe, begrüssen dich herzlich und beraten dich auf Wunsch und Stil. Dabei verraten sie dir auch Insider-Wissen, wie das von den Ledertaschen, die von heiligen Kühen aus Indien stammen, die nur eines natürliches Todes wegen gestorben sind. Bei ROOTS findest du Labels wie studio JUX, RCM, IGNORE, ELSIEN GRINGHUIS, ARMEDANGELS, MUD JEANS und das ist nur eine Auswahl. Die schönen Bilder - siehe Postkarten - hat übrigens die bezaubernde Fotografin Tabea Reusser geschossen, so wurde ich nämlich auch auf ROOTS aufmerksam.

Denn Fabia und Oli sind erst seit April 16 in der Marktgasse 37. Unterstütze sie mit, damit sie dort noch ewig bleiben und kräftige Wurzeln schlagen! Die Teilnahmebedingungen findest du übrigens ganz unten.



Jaaa, und ich wäre ja nicht Dby, wenn ich dir nicht auch noch mitteile, was sonst so in meinem Hirn und Herz zum Thema Roots abgeht...

Roots = Wurzeln. Während die Temperaturen sinken, steigt das Erwartungsbarometer auf Weihnachten hin ins Unermessliche. Angespannt, gehässig, eingeschnappt, gestresst und dabei wollen wir alle dasselbe: Ruhe, Erholung, Zeit mit unseren Liebsten, Harmonie, feines Essen und wir wollen nicht enttäuschen und dabei eben auch selbst nicht enttäuscht werden.

Die Sache mit den Erwartungen... Wir WARTEN auf gewisse Reaktionen. Stellen Ansprüche, haben Vermutungen und meist ziemlich genaue Vorstellungen, was das Gegenüber Tun und Leisten sollte. Trifft dies nicht ein, entsteht aus dieser Forderung ein Konflikt (hab kurz recherchiert ;).

Packen wir das Problem an den Wurzeln. In den meisten Fällen ist es die Kommunikation. Sage ich wie ich mir den Weihnachtsabend vorstelle? Besprechen wir miteinander was wir voneinander wollen? Der Druck es möglichst harmonisch zu haben und in diesen heiligen Tagen ja nicht zu streiten, birgt die Gefahr aufs Kommunizieren zu verzichten.

Die letzten Tage habe ich Personen enttäuscht und wurde enttäuscht und ich glaube es ist wichtig, dass wenn uns etwas am Gegenüber liegt, wir das mitteilen. Ehrlichkeit ist wie das Wasser, das wir über einer Pflanze ausgiessen, giessen wir es eben nicht aus, so werden die Wurzeln schwach und sterben irgendwann ab - sprich die Beziehung nimmt schaden oder zerbricht. Schade, und leider glaube ich, dass wir alle mit vertrockneten Wurzeln durchs Leben gehen - nicht nur auf Weihnachten hin.

Ein anderes kleines Beispiel - Ilay schoss vor ein paar Tagen in meinem Lieblingscafé ein Deko-Flaschen-Paket um (natürlich aus Glas), glücklicherweise ging nichts zu Bruch. Eine ältere Frau entsetzte sich sehr darüber und erwiderte gehässige Aussagen. Ich war so perplex und es tat so weh, dass ich so rasch wie möglich nur noch rauskommen wollte. In der Eile schoss ich mit dem Buggy an eine Lampe, die ebenfalls zu Boden fiel und glücklicherweise ebenfalls nicht zu Bruch ging, die Inhaberin kam zu Hilfe und reagierte so lieb. Die beiden Reaktionen zeigen mir, wie ich mich immer und immer wieder entscheiden kann, wie ich auf Situationen reagiere und wie schlussendlich meine Wurzeln werden - denn dafür bin alleine ich verantwortlich.

Nun wünsche ich dir einen HAPPY HOLY dritten Advent!

 



SHOP THE LOOK

Oh, ich kann dir sagen das Shooting gestern in der Eisenskälte war für die gesamte Familie eine Herausforderung. Danke 1000ig Gaby du Perle warst du da und hast diese super Fotos geschossen! Ok, bei den Päärli-Fotos vergröllten wir uns schier, weil bestimmt immer ein Kiddo uns am Bein hing :), da half auch das wegspringen nichts :).

Beanie: RECOLUTION by ROOTS
Pullover: ARMEDANGEL by ROOTS

Skirt: JUX by ROOTS
Shoes: Paola Firenze bei passoperpasso similar here

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
Kommentiere (hier unten oder auf FB) bis am 24. Dezember 2016 UND like die FACEBOOK Seite von ROOTS und STYLE BY DBY. Schreibe uns weshalb gerade du diesen CHF 50.00 Gutschein gewinnen solltest. Viel Glück! Die Gewinner werden anfangs Januar 2017 ausgelost und direkt kontaktiert.

Und auch mit Gaby wurde gedödelt ;)

PS: und sorry für die Tonnen Fotos - konnte mich einfach nicht entscheiden :).

 

 

 



comments powered by Disqus