IN YOUR FACE

Kürzlich beim Kinderarzt auf dem Klo entdeckte ich den folgenden Spruch:

«Mamas sind wie Rockstars. Sie machen die Nächte durch. Ihre Fans wollen zu ihnen ins Bett. Überall, wo sie sind, begleitet sie lautes Geschrei… Atemlos? Frisur kaputt? Egal! The show must go on!

Ja, das hat tatsächlich was. Und das Leben als Rockstar hat eben seine Sonnen- und Schattenseiten.

Seit ich ein Rockstar bin, hab ich mich zwar an meine Groupies (;) ganz gut gewöhnt, aber die Zeiten vor dem Spiegel haben sich definitiv geändert. Zumal ich abends oft auch zu müde bin, da noch lange rumzuzüpferln und cremen. So gilt reduce to the max.

Ich bin überhaupt keine Beauty-Expertin und meine Haut ist alles andere als perfekt und obendrauf wohl auch bizli zu faul, aber ich habe im Laufe der Jahre und der Hormonwirbelstürme zweier Schwangerschaften meine Lehren gezogen. Viel Trinken, genügend Schlafen und einen regelmässigen Tages- und Nachtrythmus – Räusper.

Aber eben auch die richtige Pflege mit guten Produkten. Und meine Haut hats da wie der April. Die macht nämlich das ganze Jahr über was sie will und ich versuche mich entsprechend anzupassen. Gerne zeige ich dir drei meiner Lieblingsprodukt-Linien, die je nach Jahreszeit zum Einsatz kommen.

 


THE GUITAR HERO – ESTEE LAUDER

Seit Jahren verwende ich Produkte von Estée Lauder. Doch seit der Geburt von Ilay vertrage ich leider nicht mehr alle Produkte. Was mein Häutchen aber immer noch liebt und begehrt sind DIE AMPULLEN aus der Pflegelinie Advanced Night Repair sowie Produkte der Pflegelinie Revitalizing Supreme. Nochmals zur Ampulle: Ohhh, das ist der reinste Quick-Wellness-Boom. Der Inhalt der Ampulle lässt sich einfach auftragen und fühlt sich wohltuend und nährend auf der Haut an. 
 


THE BASS GROOVE - LA ROCHE POSAY

Zugut kann ich mich erinnern, als ich verzweifelt im Winter in die Apotheke eilte, weil meine Haut spannte, juckte und ich ein furchtbares Ekzem um die Nase hatte (das ich dann mit Kokosöl wegbrachte!). Die Produkte sind super bei empfindlicher, feuchtigkeitsarmer und trockener Haut. Verwende ich oft im Übergang von Sommer auf Herbst. Sehr schonend zur Haut und gute Vorbereitung auf kommende Temperaturstürze.



THE TRUMPET TRUMP – BURT'S BEES

Hat nichts mit Trump zu tun ;). Auf die Biene bin ich durch meine Freundin gekommen. Sie hat mir vorgeschwärmt und ich ging ab in den Müller und poschtete mir die Intense Hydration Linie. Ich bin begeistert und benutze sie seither tagtäglich. Ich find die Philosophie, die hinter dem Unternehmen und den Produkten steht, fantastisch. Weil 100% Natur. Denn: «Unsere Zutaten sind daher bis hin zur Verpackung einfach, natürlich und nachhaltig.» So Burt's Bees. Diese Produkte haben meine Haut vergangenen Winter vor dem Austrocknen beschützt, riechen sooooo fein und kosten kein Vermögen. Besonders empfehlen kann ich den Cream Cleanser und die Nachtcrème.

 

THE RATTLE – VERSO


Einmal in der Woche versuche ich mir eine Maske zu verpassen. Ich habe die Intense Facial Mask zum testen erhalten. Das Label VERSO aus Schweden sieht nicht nur toll aus - i mean look at this packaging! (nb: die haben wegen dem Packaging einen Designpreis gewonnen), sondern verspricht und überzeugt auch was den Inhalt anbelangt. Die Produkte beinhalten nämlich Retinol 8. Kauf ich wieder, weil super. Poren sind sichtbar verfeinert, Haut fühlt sich rein, frisch und gereinigt an - wie die Popos meiner Kiddos. VERSO Produkte findest du bei Marionnaud.

 

Und es lohnt sich alle paar Monate regelmässig zur Kosmetikerin zu gehen, die da bisschen aufräumt :).

 

Und wenn das nicht mehr hilft, dann ist es die Prise Humor, die es tagnachttäglichnächtlich mitzubringen gilt, so hilft es manchmal mit dem Kochlöffel (oder Duploteil, oder Windel) haltend wie ein Mikrofon vor den Kiddos abzugehen und über sich selbst zu lachen (die lachen dann meist auch mit :), weil eben: THE SHOW MUST GO ON.

PS: Und jaaa, wieder mal eine Döddel-Serie, weil ich die Bilder mit dem Selfie-Stick ohne Mäni irgendwie versuchte hinzukriegen und ich mich in dieser Situation amix nicht ganz ernst nehmen kann :).



comments powered by Disqus