READY OR NOT READY

READY OR NOT READY

Mein Blog hilft mir ja meine Gedanken zu püscheln, festzuhalten, sacken und Geschehens Revue passieren zu lassen und daraus meine Lehren zu ziehen und im Nachhinein vielleicht ein bisschen schlauer zu werden. Ha, ich bin so zusagen meine eigene Selbsthilfegruppe. …


WAITING LINE

WAITING LINE

Ich bin gerade dabei einen Post zum Thema «Chic in der Schwangerschaft» für die Famigros zu verfassen. Sozusagen mein letzter Punkt auf meiner To-Do-Liste vor der Geburt, auf den ich pokerte und nicht wusste, ob ich diesen nach meiner Liegezeit noch umsetzen kann. …


DEAR DIARY

DEAR DIARY

Liebes Tagebuch - Es ist wieder einmal viel zu spät und ich sollte ins Bett, aber ich muss dir da unbedingt paar Dinge erzählen... …


HABITS

HABITS

Hei, it's sunday und drum wieder einmal ein viel zu langer Post 🙈. Vergangene Woche postete ich auf Instagram zu einem Bild folgenden Text: oh baby, i am so happy and grateful we reached week 33. even it was not easy with me because sometimes i felt not being me nor not doing what i used to. on the other hand this way i noticed every kick as a hint from you - you're taking place in my life. thank you for preparing me this way to you. cannot wait to meet you! love, your mom. …


HAMMAM AT HOME

HAMMAM AT HOME

Eines was sich mit Kiddos ändert: Rituale. Hat man keine, kommen sie. Hatte man welche, verändern sie sich. Ich glaube es war genau das, was mir am meisten Angst und Bange bereitete, als ich noch kinderlos war und daran dachte vielleicht doch mal Kiddos zu wünschen. …


MINI ME

MINI ME

Im Nachhinein kann ich darüber Schmunzeln. Als ich noch keine Kiddos hatte, konnte ich mir vieles schlichtweg nicht vorstellen. Wie würde ich werden? Mich verändern? Meine Prinzipien plötzlich doch Hals über Kopf über Bord werfen? Da war mein Mamibild im Kopf wie ich gerne sein und werden möchte. …