HABITS

HABITS

Hei, it's sunday und drum wieder einmal ein viel zu langer Post 🙈. Vergangene Woche postete ich auf Instagram zu einem Bild folgenden Text: oh baby, i am so happy and grateful we reached week 33. even it was not easy with me because sometimes i felt not being me nor not doing what i used to. on the other hand this way i noticed every kick as a hint from you - you're taking place in my life. thank you for preparing me this way to you. cannot wait to meet you! love, your mom. …


SATURDAY RITUALS

SATURDAY RITUALS

Manchmal wenn ich am Morgen Lou frage was wir unternehmen wollen, gibt er mir zu Antwort: «Ga Käffele». Und ich liebe diese Antwort! Mäni und ich haben von Beginn an unsere Kiddos dahin mitgenommen, wo es uns gefällt - sind sie in unserer Nähe und mit uns unterwegs, spielt das wo und wie für sie meist keine Rolle. …


IDEAS IN MOTION

IDEAS IN MOTION

Die Ideen von Lou könnten ausgefallener, schöpferischer und künstlerischer Art nicht sein und seit er einen Komplizen, Verbündeten, Little Helper - Ilay - hat, werden diese aufs Exemple tagtäglich …


STADTLANDKIND

STADTLANDKIND

Zur Zeit kommen so so viele neue Menschen - Baby's :) - auf die Welt. Manchmal denke ich, weshalb? Weshalb stellen wir Kiddos auf die Welt, obwohl es ja in vielerlei Hinsicht bergab geht, die Zukunft unsicher ist, die Wirtschaft, die politische Lage, die Umweltveränderungen. Als Lou zur Welt kam, erhielt ich auf diese Frage eine Antwort. Es ist Leben. Es ergibt Sinn. Sinn des Lebens? …


KIDDOBIRTHDAY

KIDDOBIRTHDAY

Da stand ich in der Küche und hörte das Weinen. Zum einen von Ilay, der nach dem Mittagsschlaf wach geworden ist und zum andern von mir, weil mir dieser blöde Vollrahm zu Butter wurde und nun mit Stückchen bestückt ist. Scheisse! (Entschuldigung). Aber ich hatte natürlich keine Reserve. …


Vom Mami werden

Vom Mami werden

Herrjeee, seit einigen Tagen hat auch mich die Grippe eingeholt. Die Kiddos konnten zum Glück zu den Grosseltern und ich konnte so den ganzen Tag (den ganzen Tag!!!) im Bett liegen bleiben. Wie tat …


ALLTAG SO

ALLTAG SO

Ich glaube und wage sagen zu können, dass unser neue Alltag Einzug gehalten hat. Und das obwohl ich mir einräumte, dass mein Wochenbett von den üblichen sechs Wochen wohl mindestens auf sechs Monate ausgedehnt werden würde (entspannt enorm!) und deshalb bin ich auch so überrascht und dankbar läuft es schon so eingespielt, auch wenn die Nächte noch nicht so sind, wie sie sein sollten. …