SUNSETS AND WINTER BOOTS

Vergangenes Wochenende. Die Sonne schien. Alle waren gesund und es zog uns nach draussen. Nach einer hektischen Woche sind es Mäni und die Kiddos, die mich zur Ruhe kommen lassen. Mit ihnen Zeit zu verbringen, irgendwohin zu fahren, etwas gemeinsam zu erleben bringt mich jedes Mal zu mir und dem was ich liebe und brauche.

So packten wir unsere Sachen - sidenote: meist Mäni - this man! oder in gemeinsamer Mission, denn weil wenn ich das alleine tu, gut mal eine Kiddo-Skihose zu Hause auf dem Sessel liegen bleibt und Ilay in Strumpfhosen vor dem Schlitthügel weint, obwohl ich dann wiederum irgendwie was aus den (wortwörtlich) Ärmeln improvisier ;) - und fuhren Richtung Blausee.

Und ja the baumis habens nicht so mit allem vorerst abchecken und fahren gerne einfach mal drauf los. Und prompt hatte der Blausee wegen Betriebsferien geschlossen.

Was soll ich sagen, es sind genau diese Momente, da spielt es eine Rolle, wie die eigene Reaktion ausfällt, weil da inzwischen drei Augenpaare aufs Genaueste beobachten. Guten Mutes fragten wir somit bei Einheimischen um deren Geheimtipp in nächster Nähe. Und ich bin so begeistert, dass ich dir diesen gerne weitergebe.

Die Hängebrücke Hostalde zwischen Frutigen und Adelboden. Betrieben von der sympathischen Familie Wäfler mit dazu gehörigem Hängebrückbeizli.

Und ich sags dir: this nature! Als wir die 38 Meter lange Brücke überquerten, zog es uns runter zur Engstligen. Steine wettwerfen, klettern und in die Sonne schauen. 

 

Ja, schwindelfrei sollte man sein, weil die Brücke schon biz schaukelt - für die Kiddos ein tolles Abenteuer (und Mami hatte zugegeben bizli Angst - but pssst ;).

Sunsets are proof that endings can be beautiful.

Auf diesem Ausflug tragen wir alle Boots von Sorel. Weil es zu einem von Mänis und meinem Wintergoal wurde: keinen weiteren Winter mehr uns die Füsse abzufrieren. Und gutes Schuhwerk und warme Füsse hält alle bei Laune, sei es am Blausee oder an Flüssen wie der Engstligen.

Die Boots von Sorel kann ich für die gesamte Familie empfehlen: Sie geben warm, halten dicht, gehen schnell zum Anziehen #mostimportant und bis der Gummi durch ist, braucht es so einige Velo-Trottinette-Vollbremsen. Oh, UND Schmutz und Dreck  (oder Gaggasini ;) kann easy abgewaschen werden, ohne dass das Innere des Schuhs nass wird. Für uns der perfekte Winterschuh.


his hands... <3


Ich liebe dieses Bild! Weil wir nur einen Zweifränkler hatten um eine Schoggiecke zu kaufen, die dann brüderlich geteilt wurde.

 

Es war ein wunderbarer Tag - mit warmtrockenen Füssen. So kehrten wir glücklich und müde zurück nach Hause und freuen uns schon jetzt auf ein Wiederkommen im Sommer mit Grillfeuer, aber dann barfuss.

 

HAPPY SUNDAY!

 

 

 SHOP THE BOOTS
Mäni's Sorels (currently sold out)
Dby's Sorels
Lou's Sorels
Ilay's Sorels

 

 

 

 

PS: Oh, ein weiteres Plus zu den Boots, weil ich zuversichtlich bin, dass diese locker von Kiddoboy one zu Kiddoboy three getragen werden können und noch so manches Abenteuer mithalten.



comments powered by Disqus