SUMMER FIESTA

Schwangerschaftswoche 26. Liegend. Und da kommt es: Der Nest-Bau-Hormon-Stau. Sowas von!

Hach. Die Untersuchung letzte Woche zeigte eine kleine Verbesserung an. Das Baby hält sich still. Hat alles was es braucht. Es geht ihm gut. Mir auch. Soweit. So gut. Muss aber weiterhin Liegen. Grosses Ziel ist Woche 32.

Ich nehme Tag um Tag, Nacht um Nacht, denn dann liege ich meist wach wegen abartigen restless-legs. Ich bin nicht gemacht fürs Liegen. Gott hat mich wie eine fleissige Biene ausgestattet, die von Blume zu Blume schwirrt (gut, das könnte man jetzt auch anders verstehen, chchch). Item. Drum, Liegen ist im Fall sauanstrengend. Und da sind all die 1000end Ideen und meine Never-Ending-To-Do-Liste.

Da stehen sogar Dinge drauf, die wollte ich schon vor mehreren Jahren endlich aufräumen, tun, erledigen. Herrje. Und nun mit all dem Hormon-Trallala muss es unbedingtestens in den nächsten Tagen - wenn nicht gestern - am besten erledigt sein. Liegend versteht sich. 

Was ich in meinem Leben hie und da vergesse: inne zu halten. Sowie jetzt. Dieses Liegen ist eben doch für was gut. Und da bin ich auf das Album gestossen mit den Bildern für einen Auftrag für den Do-it + Garden Blog, für den ich bloggen darf. Der ist mir bei allem rum schwirren durch die Lappen. Gerne zeige ich dir Ideen für den Sommer, da war ich öpe in der 13. Woche schwanger und wollte mit meiner Latzhose möglichst den wachsenden Bauch vertuschen, weil ich gerne Geheimnisse wahre.

Los gehts mit einer Tonne Fotos...

 

I. TIC TAC TOE FOR KIDDOS
Simples Spiel für zwischendurch oder während Ilay's Mittagsschlaf mit Lou.

Diese Hände, da könnt ich schmelzen, weil so süss und speckig :).

Tatataaa, wir haben uns für die African-Variante entschieden. Zebra gegen Giraffe. Die grünen Steine mussten sein - das ist das Futter.

 

II. UPCYCLING FLOWER-VASE ODER -STÄNDER

Bambusstäbe in gleichlange Teile schneiden und mit Drahtschnur (hält besser zu Fixieren und danach mit Juteschnur mittig umbinden.

Jaaa, das ist rächt ein Knübel. Zuerst das silberne «Güpfi» entfernen und danach, das schwarze Teil mit der Zange aufbrechen.

Draht zum Aufhängen drumbinden - et voilà! 

Yeahh, Fridolin unser unsterbliches Haustier, weil man ihn nicht füttern muss, chchch ;).


III. UPCYCLING A TIN TO A LIGHT

 

VI. UPCYCLING A GRILL BAR 

Ohja, Lichterketten dürfen nicht fehlen!



Little helper. Das Schöne (ok, manchmal auch stressige) die ganze Familie hilft mit :).

 

V. GRILL THE THING
Ich als Halb-Vegi - Fisch ist mein Fleisch - versuche für die Kiddos doch was fleischiges aufzutischen. Und Würstchen bräteln geht gerade noch ;). Oder dann natürlich MARSHMALLOOOOWWWS mit Erdbeeren.

Und wieder Würstchen-Finger :)!

 

SOME IMPRESSIONS...

WECK-GLÄSER I LOVE YOU!

Auch bei Nacht schön :). Wer sich in das Eine oder Andere Stück verliebt hat, findet hier die Links.

Oh, ich wünsche dir und uns einen Sommer voller Sonne, Wärme und GRANDE FIESTA - jeden einzelnen Tag :)!



comments powered by Disqus