SOUNDS LIKE CHRISTMAS

Ich bin der Überzeugung, dass wir zu einem grossen Teil für unsere Gefühle und Empfindungen selbst verantwortlich sind. So auch was die Weihnachtsstimmung angeht. Seit Anfang Dezember versuche ich mein Arbeitslevel runterzufahren, zur Ruhe zu kommen, einfach auch mal so auf dem Sofa zu liegen, ohne irgendein Gerät in meiner Hand zu halten. Und: ich versuche zeitiger ins Bett zu gehen.

Und so ist plötzlich wieder Zeit für spontane Schnapsideen, wohltuende Erholungsoasen, einfach ein bisschen zu Chrümschelen, etwas neu Umzudekorieren oder gar Umzustellen oder all meine Kleider, die ich schon lange umnähen wollte, umzufädeln. Ich liebe diese Adventszeit, weil es draussen so kalt und neblig (manchmal sonnig) ist und es drinnen nach spanischen Nüssen, Mandarinen und Weihnachtstee duftet.



Und was für mich hierzu nicht fehlen darf und ich nur so fähig bin in genau diesen Flugmodus zu schalten, braucht es gute Musik.

Wie angedroht hier und jetzt und endlich meine Christmas Hit-List -  YEAHHHH und TSCHINGELINGELING...

 

I. Heidi Happy



II. She & Him


 

III. Starbucks



VI. Coldplay 



und weils so so so schön ist und ich grad kürzlich entdeckt habe: ISAAC REID

 

Und was sind deine most beloved Christmas Songs? Bitti Bätti ergänzen (tus für Mäni ;) - ich spiele jeweils in der Endlosschlaufe immer und immer wieder die gleichen Songs ab ;).

 

SHOP THE LOOK
Das Wort zum Look. Ich habe Mäni's Wollpullover zu warm gewaschen - wirklich nicht absichtlich, aber ich liebe ihn :).

Wool-Pullover: Zara man
Skirt: old similar here
Fouldard: vintage
Shoes: sold out similar here



comments powered by Disqus