SCHÖN SCHWANGER - 1. TRIMESTER



Die folgende Blog-Post-Serie wollte ich eigentlich noch in schwangerem Zustand posten. Aber wie das Leben so ist, kommt manchmal alles anders.

Als der Schwangerschaftstest anzeigte, dass ich schwanger bin, ging ich in die Küche und backte die Baumi-Family. Beim Teig kneten, bedankte ich mich für dieses Geschenk.

Ich hatte 1000 Gedanken wer und was für ein kleiner Mensch bereits in mir wohnte. Ich hatte Freude, gleichzeitig aber auch einen Riesenrespekt. Würde ich dies bewältigen können? Und welche neuen Veränderungen würden auf uns zu kommen? Jetzt wo sich alles wunderbar eingespielt hatte. Aber es war ja auch unser Wunsch noch ein weiteres Kind zu haben, aber wies eben so ist, wenns soweit ist, hat frau den Gagg in den Hosen.

Noch grösseren Respekt hatte ich aber vor den ersten 12 Wochen. Würde das Baby bei mir bleiben? Ich war froh stand unsere Hawaii-Sabbatical-Reise an, so konnte ich in Ruhe dieses Geheimnis in mir wahren und geniessen. Als Mäni am Abend von der Arbeit nach Hause kam, gabs Café complet – die Baumi-Brot-Family. Er öffnete das Brotkörbchen und hatte eine Riesenfreude.



Als Schwangere da gibt’s Tage, da fühlt man sich super und anderntags sagen wir mal so: superscheisse.

Und das Anziehen am Morgen wird zu einer Never-Ending-Story.

Deshalb habe ich mir vorgenommen, bei meiner zweiten Schwangerschaft meine Outfits und Styles mal bizli zu sammeln und wenns mal schnell gehen muss und Frau einen Sich-nicht-können-Entscheiden-Tag hat (was in schwangerem Zustand durchaus vorkommt), ich ruckzuck auf was zurückgreifen kann, indem ich mich ja mal ganz wohl gefühlt habe.

Hier ein Woche zu Woche Überblick vom 1. Trimester was „mit Bauch“ alles so möglich und tragbar ist… 


>>> 1. Monat


>>> 2. Monat



>>> 3. Monat 

PS: ab dem 4. Monat wird's dann bauchiger ;)



comments powered by Disqus