HAPPY ADVENT

Wow, wir sind seit gestern Abend zurück aus Marrakech - Blogpost folgt. Von der Sonne in den Schnee bin ich nun bereit mich ganz dem Winter mit all seinem Zauber (hurray christmas time!) hinzugeben und wie könnte der Auftakt nicht schöner sein als mit der heute beginnenden Adventszeit. Und wie ich die Weihnachtszeit liebe!

Für Mäni und mich ist es alle Jahre wieder ein Abwägen mit all den Geschenken für unsere Kiddos und dabei ein gutes Mittelmass zu finden. So haben wir uns entschieden dieses Jahr einen anderen Adventskalender zu gestalten.

Statt Päckli gibt es 24 Türchen, die unter dem Motto TUN stehen. So tüfftelten wir unter Palmen und Olivenbäumen 24 tolle Tun-Ideen. 

Ich kämpfe immer wieder dagegen an mich besonders in dieser schönen Weihnachtszeit nicht vom Trubel stressen zu lassen, was bei dazukommenden gefühlten hundert Geburtstagen gar nicht so einfach ist. So sind für uns diese TUN-Türchen kleine und einfache Türöffner den Alltag bewusst zu geniessen.

Ok, hands on - und auch dann, wenn es mit einem Türchen nicht klappen sollte, haben wir noch die Altjahrswoche oder ein ganzes volles gutes nächstes Jahr ;).



Gerne teile ich nachfolgend unsere 24-Türchen...

1. Wir holen den Schlitten hervor und weihen unsere Schneepiste im Garten ein.
2. Wir spielen ein Socken Theater (#momhacks #notmachterfinderisch).
3. Wir gehen an den Weihnachtsmarkt.
4. Wir überraschen jemanden mit Blumen.
5. Wir basteln einen Marshmallow-Turm.
6. Wir backen Grittibänze.
7. Wir senden Aeng ein Weihnachtsgeschenk (ist sozusagen Lou-Ilay-Ameo's Schwester in Cambodia - unser Patenkind <3)
8. Daddy-Lou-Time.
9. Mama-Ilay-Time.
10. Wir stellen den Weihnachtsbaum auf und schmücken diesen.
11. 
Wir basteln Stempel aus Kartoffeln und gestalten eigenes Weihnachtspapier.
12. Wir schreiben eine Weihnachtskarte und versenden sie an irgendjemanden aus dem Telefonbuch.
13. Wir gehen ins Hallenbad.
14. Wir drehen ein lustiges Video und versenden dieses an einen Zufallskontakt im iPhone.
15. Mama-Lou-Time.
16. Daddy-Ilay-Time.
17. Wir machen draussen ein Feuer und kochen Spaghetti.
18. Wir geben eine Flaschenpost mit einem Weihnachtsgruss bei der Aemme auf.
19. Wir erfinden eine Geschichte.
20. Wir backen Guetzli.
21. Wir malen Schneeflocken auf die Fensterscheiben.
22. Wir halten die Füsse in den Schnee.
23. Wir gehen auf den Gurten oder in den botanischen Garten.
24. Wir bereiten jemandem eine Freude.

HAPPY RELAXED ADVENT!



comments powered by Disqus