HAIR AND CARE

Hach, jetzt hats mich vergangenes Wochenende auch erwischt. Grippe! Definitiv doppelt schlimm als Mami. Weil ich mich nur noch in einen ewig anhaltenden Dornröschenschlaf wünsche. Von Dornröschen-Dingen, Haare wie ihre und In-den-sauren-Apfel-Beissen hab ichs heute.

Nun nach der dritten Schwangerschaft macht mein Haar weit mehr mit, als Rapunzel, die gefällig ihr Haar runterliess, weil bei mir nämlich gleich alles mitkommt ;). Spass beiseite. Aber so scheint es mir im Moment #ohihrliebenhormone. Doch erstaunlicherweise regeneriert sich mein Haar immer und immer wieder. Das war aber nicht immer so. Weil du weisst von hierhier und hier, über die Sache mit meinen Haaren... Erst aber eine kleine Metapher bevor ich das Haarthema vertiefe.

Ich glaube im Leben kommen wir immer wieder an Kreuzungen, die uns Innehalten lassen, manchmal in einen tiefen Dornröschen Schlaf versetzen, oder wie Rapunzel hoch oben im Turm festhalten.

Die Frage ist ja dann was ich daraus mache. Versuche ich die Weite und die Aussicht zu geniessen? Oder sorge ich mich lediglich darüber, wie ich da wieder runter komme. Halte ich die Augen geschlossen und geniesse den Schlaf, oder warte ich ungeduldig und verkrampft nur auf den Moment bis ich wach geküsst werde? 

Ich glaube solche Kreuzungen trainieren uns wie wir mit Situationen umgehen sollen, wo wir Milch statt Wein im Weinglas haben. Bevor ich Mami wurde, hatte ich vor zig solchen Momenten Respekt. Und ja diese Respektmomente sind teils auch eingetroffen, aber mit ihnen auch die Frage, ob ich nicht auch Milch aus dem Weinglas genauso geniessen kann. Und ja, ich kann. 

Es sind diese Vorstellungen, die es gilt loszulassen. Was wenn Rapunzel sich einen Bopp geschnitten hätte? Was wenn Dornrösschen nach hundert Jahren Schlaf mitgealtert wäre?

Metapher geschlossen.

Und um das Ganze jetzt nicht vollends an den Haaren herbei zu ziehen: der Wunsch nach vollem schönem glänzenden Haar - bei Dornröschen und Rapunzel - ist auch nach Schwangerschaft Nr. 3 geblieben.

Und ich kann über das vergangene halbe Jahr sagen, dass ich sie endlich gefunden habe. Die Pflege! Die meinem Haar gut tut. Paar Büschel mehr oder weniger hin oder her. Mit der Pflegelinie SP EnergyCode™ von System Professional fühlt sich mein Haar vollgut, weil voll und genährt und auf mein Haar abgestimmt, an.

Und jaaa, ich gebs zu, erst wollte ich der lieben Änne vom STYLING ATELIER nicht glauben, als sie mich einlud um mich samt Haar einer Haaranalyse zu unterziehen. Weil ich ja auch weiss wie das mit dem Marketing funktioniert. Bei der Analyse hat Änne mein Haar haargenau analysiert, mich gefragt, was ich mir für ein Haar wünsche und was mein Anspruch ist, wie es sich anfühlen soll.

Die umfangreiche Pflegeserie SP EnergyCode™ von System Professional bietet passende Produkte für jedes Haarproblem. Mit der Haaranalyse wird ein personalisiertes und individuelles Behandlungsprogramm und ein sogenannter EnergyCode zusammen gestellt, der die Produktkombination für meine Haare angibt.

Und nun habe ich die Produkte über ein halbes Jahr getestet und kann daher mit voller Überzeugung sagen: YES, they are taking care of my hair!

Zur Anwendung:

1. REPAIR SHAMPOO (CODE R1)
Es braucht jeweils nur wenig davon, die Wirkung ist aber gross. Trockenes, geschädigtes Haar wird mit dem Repair Shampoo sanft gereinigt und sorgt für eine glatte Haaroberfläche.


2. HYDRATE CONDITIONER (CODE H2)
Nach dem Ausspülen des Shampoos wird der Conditioner aufgetragen. Wichtig: nicht nur Auftragen, sondern danach (noch unter der Dusche) mit einem Kamm durchs Haar fahren, so wird der Conditioner nämlich optimal und überall verteilt (mach ich seither nur noch so). Und mein Haar wird so mit viel Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit versorgt.


3. HYDRATE MASKE (CODE H3)
Abwechslungsweise zum Conditioner versuche ich einmal pro Woche mein Haar mit einer Maske zu versorgen. Sprödes und trockenes Haar wird so mit viel Feuchtigkeit versorgt. Maske auftragen und ebenfalls mit Kamm verteilen, 5 Minuten einwirken lassen und ausspülen.


4. RECONSTRUCTIVE OIL (CODE L4)
Oh, das Wunderöl, das meinem Haar Glanz und Geschmeidigkeit zaubert. Wird nach der ganzen Haar-Wasch-Prozedur aufgetragen. Danach hab ich Haare wie Dornröschen!

Oh, und um ein Haar hätt ichs vergessen: jaaa, die Produkte sind natürlich etwas teurer, ABER weil ich wie Rapunzel versuche die Aussicht aus dem Turm mit meinen Prinzen zu geniessen und mich von denen wie Dornröschen tagtäglich wach küssen lasse, komme ich ja auch nicht tagtäglich zum Haare waschen.

Pssst, und ich habe wahrhaftig ein halbes Jahr gebraucht bis die Tuben und Dösschen leer waren!

Hast du auch Lust bekommen deinen EnergyCode herauszufinden? Hier ist das online möglich. Bei solchen Tests bin ich allerdings dankbar einen Experten an meiner Seite zu haben und ich empfehle dir einen Besuch beim Friseur, der Produkte von System Professional verwendet wie zum Beispiel hier in Burgdorf beim STYLING ATELIER.

So kann ich sagen: Ich habe seit langem fühlbar volleres gesunderes Haar und das vom Haaransatz bis zum hinterletzten Haaresspitz. Merci dir Änne!

Und wem das Sitzen vor dem Spiegel zu lange wird: Du kennst ja fängs meine Strategie: Sieht das Haar sch*** aus, zieh dir ein Beanie an und tunke deine Lippen in Purpur rot, dann fällts selbst dem Prinzen nicht auf. 

Und wenn sie nicht gestorben sind, so haben sie noch heute volles und tolles Haar.

HAPPY HAIR!



comments powered by Disqus